Industriepark Höchst

Der Industriepark Höchst ist einer der größten Forschungsund Produktionsstandorte der Chemie- und Pharmaindustrie in Europa und wichtiger Impulsgeber für die Wirtschaftsregion Frankfurt/Rhein-Main. 90 Unternehmen mit rund 22.000 Menschen arbeiten hier und stellen viele wichtige Produkte her. Darunter sind Pflanzenschutzmittel, Farbpigmente, Technische Kunststoffe und Arzneimittel wie Insulin und Impfstoffe. Der Industriepark ist auch lebendiger Bildungsstandort: Hier werden junge Menschen in mehr als 40 zukunftsfähigen Berufen ausgebildet. 

Infraserv Höchst, die Betreibergesellschaft des Industrieparks, wünscht Ihnen informative Einblicke in die Welt der Naturwissenschaften und der Industrie. 

Wir freuen uns über Ihren Besuch im Industriepark beim „Tag der offenen Tür“. 

Bayer CropScience verantwortet als Teilkonzern der Bayer AG das Agrargeschäft und zählt zu den weltweit führenden, innovativen Unternehmen in den Bereichen Saatgut, Pflanzenschutz und professionelle Schädlingsbekämpfung. Im Industriepark Höchst beschäftigt Bayer CropScience rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Etwa 350 Beschäftigte stellen in drei Produktionsbetrieben und einem Lagerbetrieb verschiedene Unkrautbekämpfungsmittel für den weltweiten Einsatz her. Überdies ist hier die Herbizidforschung ansässig. 320 Mitarbeiter suchen in den Labors der chemischen und biologischen Forschung sowie in Gewächshäusern neue Lösungen zur nachhaltigen Unkrautbekämpfung.

Bayer erleben 

Mit Spiel- und Erlebnisstationen präsentiert Bayer Beispiele für seine Kernkompetenzen in den Bereichen Gesundheit, Agrarwirtschaft und hochwertige Polymer-Werkstoffe. Kinder und Erwachsene können sich auf spielerische Weise mit den Beiträgen des Konzerns für eine bessere Lebensqualität auseinandersetzen. Unter einem Dachsegel gibt es an interaktiven Bildschirmen Informationen zu erfolgreichen Bayer Produkten und herausragenden Projekten. Experten stehen gern für Gespräche bereit. 


Auf der Festmeile des Erlebnisparks der Industrie präsentieren wir Ihnen in unserem Pavillon:

Das Garten- und Pflanzenstudio 

Hier erfahren Sie alles, was Sie schon immer über die Welt der Pflanzen wissen wollten und lernen, was eine Pflanze braucht, um gesund zu sein. 

Die Arbeitsgebiete von Bayer 

Erkunden Sie auf interaktive Weise die drei Arbeitsbereiche von Bayer Health Care, Bayer CropScience und Bayer Material Science. 

Landwirtschaft kinderleicht erleben 

Hier können sich Kinder aktiv und interaktiv austoben und ganz nebenbei viel über Landwirtschaft erfahren.


Interessierten Besuchern zeigen wir am Tag der offenen Tür exklusiv die Herbizidforschung.
Detaillierte Informationen erhalten sie unter Betriebsbesichtigungen.

Kernkompetenz

Agrarwirtschaft 

Top Produkte/ Diensteistungen 
  • Herbizide
  • Fungizide 
  • Insektizide
  • Saatgut
  • Schädlingsbekämpfung 
Mitarbeiter 

Total: 22.400 weltweit 
Industriepark: 700

Bayer CropScience AG
Gebäude C578  
Industriepark Höchst 
65926 Frankfurt am Main 

Nähere Informationen zum Unternehmen
und freien Arbeitsstellen finden Sie unter
www.bayercropscience.com

Celanese ist ein weltweiter Technologieführer bei der Produktion von differenzierten Chemieprodukten und Spezialmaterialien für viele bedeutende Industriezweige und Konsumgüter, die fester Bestandteil unseres Alltags sind. Das Unternehmen mit Sitz in Dallas, Texas (USA), erwirtschaftete 2013 an seinen 34 Standorten in 17 Ländern einen Umsatz von 6,5 Milliarden US$. Neben neun Produktionsbetrieben befinden sich im Industriepark Höchst auch zahlreiche Pilotanlagen und Forschungseinrichtungen von Celanese. Damit ist er ihr weltweit größter Forschungs- und Produktionsstandort. Hierzu gehört seit 2011 auch die weltweit größte Polyacetal-Anlage (POM) zur Herstellung von technischem Kunststoff.

Auf der Festmeile des Erlebnisparks der Industrie präsentieren wir Ihnen in unserem Pavillon

Unser Unternehmen 

Was genau sind eigentlich differenzierte Chemieprodukte? In welchen Alltagsprodukten stecken sie? Und welche davon produziert Celanese am Standort Höchst? Im Celanese Zelt stellen wir uns mit Info-Material, Produkten zum Anfassen und natürlich auch im persönlichen Gespräch vor. 

Die Kinder-Malaktion 

Wir laden unsere kleinen Besucher dazu ein, bei uns im Zelt T-Shirts, Taschen und Holz-Teelichthalter zu bemalen. Alle Kinder dürfen ihre Kunstwerke selbstverständlich mit nach Hause nehmen! 

Die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten bei Celanese 

Unser Recruiting-Team verrät Ihnen im persönlichen Gespräch, welche spannenden Einstiegsmöglichkeiten und Karrierechancen es bei Celanese gibt. Ob Student, Absolvent oder Direkteinsteiger – wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Zelt! 

Vortrag: Was haben Polymerdispersionen mit Spaghetti gemeinsam? 

Erfahren Sie, welche Wissenschaft hinter unseren wasserbasierten Polymerdispersionen steckt und in welchen bunten, klebrigen und glänzenden Produkten sie uns im Alltag begegnen. 

Der Vortrag findet um 14 Uhr bei Provadis in Gebäude B836 in Raum 207 statt.

Interessierten Besuchern zeigen wir am Tag der offenen Tür exklusiv die Polyacetal-Anlage (POM) und das Technikum.
Detaillierte Informationen erhalten sie unter Betriebsbesichtigungen.

Kernkompetenz 

Differenzierte Chemieprodukte und Spezialmaterialien 

Top Produkte/ Diensteistungen 
  • Grund- und Spezialchemikalien (Intermediate Chemistry) 
  • Dispersionen (Emulsion Polymers)
  • Lebensmittelzusatzstoffe (Food Ingredients) 
  • Technische Kunststoffe (Engineered Materials) 
Mitarbeiter 

Total: 7.400
Industriepark: 1.000

Celanese 
Corporate Communications
Am Unisys-Park 1
65843 Sulzbach (Taunus) 

Nähere Informationen zum Unternehmen
und freien Arbeitsstellen finden Sie unter
www.celanese.de

Seinen größten Produktions- und Auftragsforschungsstandort betreibt Clariant, ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie, im Industriepark Höchst. Von den insgesamt 18.000 Mitarbeitern der Clariant sind mehr als 1.800 am Standort Rhein-Main tätig. In den Produktionsbetrieben werden farbintensive Azo-Pigmente und hochechte Hochleistungspigmente sowie Wachse hergestellt. Die Pigmente werden zu anspruchsvollen Auto- und Industrielacken, Bauten- und Druckfarben weiterverarbeitet. Polyolefinwachse und Licocene-Wachse werden in Kunststoffen und Klebstoffen verwendet. Vor rund einem Jahr nahm Clariant das moderne Innovation Center mit Forschungs- und Entwicklungslaboren in Betrieb.

Auf der Festmeile des Erlebnisparks der Industrie präsentieren wir Ihnen in unserem Pavillon

Portfolio 

Was stellt Clariant her? Welche Clariant Produkte finden sich in Gegenständen des täglichen Gebrauchs? Wo schaffen diese Produkte einen Mehrwert? Darüber informiert eine Produktausstellung. 

Berufs- und Karrierechancen 

Jedes Jahr beginnen bei Clariant in Höchst junge Menschen eine Ausbildung. Für sie bieten sich im Unternehmen ebenso spannende Perspektiven wie für Studienabsolventen und ausgebildete Fachkräfte. Sprechen Sie uns gerne an. 

Forschung, Innovation, Nachhaltigkeit 

Wie sieht die Zukunft unseres Planeten aus? An welchen innovativen, nachhaltigen Lösungen für wichtige Zukunftsfragen arbeitet die Forschung und Entwicklung bei Clariant? Darüber informieren unsere Mitarbeiter gerne.

Interessierten Besuchern zeigen wir am Tag der offenen Tür exklusiv den Licocene-Wachsbetrieb, den Farbpigment-Betrieb Azo IV und das Clariant Innovation Center. Detaillierte Informationen erhalten sie unter Betriebsbesichtigungen.

Kernkompetenz 

Spezialchemie 

Top Produkte/ Diensteistungen 
  • Enteisungsmittel 
  • Flammschutzmittel 
  • Grundstoffe für Körper pflege-, Reinigungs- und Desinfektionsmittel 
  • Hilfsmittel für Erdölindustrie und Bergbau 
  • Katalysatoren 
  • Masterbatches 
  • Pigmente 
  • Tonmineralien, Bleicherde
  • Wachse 
Mitarbeiter 

Total: 18.000 weltweit
Rhein-Main: 1.800
Industriepark: 1.350

Clariant Produkte
(Deutschland) GmbH
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main 

Nähere Informationen zum Unternehmen
und freien Arbeitsstellen finden Sie unter
www.clariant.de

Betreiber des Industrieparks Höchst 

Als Betreiber des Industrieparks Höchst ist Infraserv Höchst für die technisch anspruchsvolle Infrastruktur des Standortes verantwortlich und versorgt die Industriepark-Unternehmen mit Energien und Medien, übernimmt das Management aller Site Services sowie die fach- und umweltgerechte Entsorgung von Abfällen und Abwässern. Um Logistik und Bildungsdienstleistungen kümmern sich Infraserv Logistics und Provadis Partner für Bildung und Beratung, die zur Infraserv Höchst-Gruppe gehören. Infraserv Höchst verfolgt ein nachhaltiges und ressourcenschonendes Ver- und Entsorgungskonzept. Die Eigenstromerzeugung des Standortbetreibers vermeidet pro Jahr klimaschädliche CO2-Emissionen in einer Größenordnung von mehr als 500.000 Tonnen.

Auf der Festmeile des Erlebnisparks der Industrie zeigt ein Glasbläser sein Handwerk 

Ein Glasbläser aus dem Industriepark, der Glasapparaturen für Forschung und Produktion fertigt, zeigt sein traditionsreiches Handwerk am Infraserv Höchst-Messestand im „Erlebnispark der Industrie“.

Interessierten Besuchern zeigen wir am Tag der offenen Tür exklusiv die Abwasserreinigungsanlage und den Peter-Behrens-Bau. Detaillierte Informationen erhalten sie unter Betriebsbesichtigungen.

Kernkompetenz 

Standortbetreiber, Industriedienstleister 

Top Produkte/ Diensteistungen 
  • Standortbetrieb 
  • Site Services 
  • Energien 
  • Entsorgung 
  • Logistik 
Mitarbeiter 

Total: 1.900
Infraserv Höchst-Gruppe: 2.700

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69 3 05-67 67
Bürgertelefon des Industrieparks Höchst:
+49 (0) 69 3 05-40 00 

Nähere Informationen zum Unternehmen
und freien Arbeitsstellen finden Sie unter
www.infraserv.com


www.industriepark-hoechst.com
www.ihr-nachbar.de

Logistik für die Chemie- und Pharmaindustrie 

Infraserv Logistics erbringt an bundesweit vier Niederlassungen wertsteigernde Logistikdienstleistungen für die chemische, pharmazeutische und prozessorientierte Industrie. Die sichere Lagerung, insbesondere von Gefahr- und pharmazeutischen Wirkstoffen sowie der flexible Umschlag und Transport von Waren sind Kerngeschäft von Infraserv Logistics.

Zusätzlich bietet Infraserv Logistics Dienstleistungen in den Bereichen Distributions- und Gefahrgutmanagement, Zollabwicklung sowie Schulungen und Beratungsdienstleistungen im GMP- und Gefahrgutumfeld an. Infraserv Logistics ist ein Unternehmen der Infraserv Höchst-Gruppe mit Hauptsitz im Industriepark Höchst. Das Logistik-Unternehmen beschäftigt 523 Mitarbeiter, davon 443 im Industriepark Höchst. 

Standortvorteile dank Logistik und Verkehrsanbindungen 

Der Erfolg des Industrieparks Höchst hängt auch von ausgezeichneten Verkehrsanbindungen ab: Am Südhafen des Industrieparks verbindet der Trimodalport die Verkehrswege Schiene, Straße und Wasserstraße miteinander. Frachtgut kann hier vom Schiff auf Lastkraftwagen und Güterzüge verladen werden. Das Logistik-Zentrum von Infraserv Logistics, ein Hochregallager mit rund 70.000 Palettenplätzen, verfügt über vollautomatische Regalbediengeräte in den beiden Lagerblöcken und Elektrohängebahnen in der Warenumschlaghalle. Beim Versand der Produkte in alle Welt profitiert der Industriepark auch von seiner Nähe zum Flughafen Frankfurt.

Auf der großen Werksrundfahrt sehen Sie das Hochregallager und den Trimodalport

Auf der knapp einstündigen Werkstour werden Sie auch das Hochregallager von Infraserv Logistics und den „Trimodalport“ am südlichen Ufer des Industrieparks sehen. Die Busse starten alle fünf Minuten an der Bushaltestelle zwischen Boulevard und Tor Ost. Mehr Informationen finden Sie unter Betriebsbesichtigungen.

Kernkompetenz 

Logistikdienstleistungen 

Top Produkte/ Diensteistungen 
  • Kontraktlogistik im Gefahrgutbereich 
Mitarbeiter 

Total: 523
Industriepark: 443

Infraserv Logistics GmbH
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Kontakt: +49 (0) 69 3 05-1 82 52
info.logistics@infraserv.com 

Nähere Informationen zum Unternehmen
und freien Arbeitsstellen finden Sie unter
www.infraserv-logistics.com

Produkte von Kuraray werden in vielen Bereichen des täglichen Lebens eingesetzt und tragen auf der ganzen Welt zu mehr Sicherheit und Lebensqualität bei. In Europa ist Kuraray der führende Anbieter von Polyvinylalkohol (PVA) und Polyvinylbutyral (PVB). Diese im Industriepark Höchst hergestellten Produkte werden unter anderem für Papier, Textilien, Verpackungen, Druckfarben, Lacke, Klebstoffe, Kosmetika und Keramik verwendet. Unsere TROSIFOL PVB-Folien sorgen in Verbundsicherheitsglas in Fahrzeugen, Gebäuden und Solaranlagen für die nötige Sicherheit. Zum Produktangebot gehören außerdem chemische Spezialitäten, Aktivkohle, thermoplastische Elastomere, Kunstfasern, Kunstleder und Dentalprodukte.

Auf der Festmeile des Erlebnisparks der Industrie präsentieren wir Ihnen in unserem Pavillon

Unternehmens-Information 

Lernen Sie Kuraray näher kennen. Wir bieten Ihnen zahlreiche Informationen zu unserem Unternehmen und beantworten gerne Ihre Fragen. 

3D-Druck-Vorführung 

Ersatzteile einfach zuhause ausdrucken? Mit einem 3D-Drucker kein Problem. Kuraray ist bei dieser „industriellen Revolution“ dabei und zeigt Ihnen, wie es geht. 

Automobil-Anwendungen 

 Erleben Sie an unserem OPEL Ampera, welche Produkte von Kuraray im Fahrzeug eingesetzt werden und wie sie das Autofahren angenehmer und sicherer machen. 

Verbundsicherheitsglas 

Hätten Sie gedacht, dass Verbundsicherheitsglas mit unserer PVB-Folie TROSIFOL dem Aufprall einer mehr als zwei Kilogramm schweren Glaskugel aus über vier Meter Höhe standhält? Überzeugen Sie sich selbst. 

Produkt-Ausstellung 

Von Bindemitteln über Hochleistungsfasern bis hin zu Zahnfüllungen - erleben Sie unser breites Produktspektrum und die zahlreichen Anwendungen in vielen Bereichen des täglichen Lebens. 

Ausbildung 

Aktuell ermöglicht Kuraray 40 jungen Menschen in Frankfurt und Troisdorf den Start in ihre berufliche Zukunft. Im Industriepark Höchst bilden wir Chemikanten, Chemielaboranten, Elektroniker, Industriekaufleute und Industriemechaniker aus. 

Praktika und Abschlussarbeiten 

Wir bieten Schülern und Studenten die Möglichkeit, ein Praktikum bei uns zu absolvieren oder ihre Abschlussarbeit mit unserer Unterstützung zu schreiben. Sprechen Sie uns an.

Kernkompetenz 

Spezialchemie 

Top Produkte 
  • PVA (KURARAY POVAL™) 
  • PVB (MOWITAL®) 
  • PVB-Folien (TROSIFOL®) 
  • Kunstleder
    (CLARINO™/ amaretta™) 
  • Dentalprodukte 
  • Thermoplastische Elastomere 
  • Spezialchemikalien 
  • Industriefasern 
  • Aktivkohle 
Mitarbeiter 

Total: ca. 7.500 weltweit 
Europa: ca. 800

Kuraray Europe GmbH
Philipp-Reis-Straße 4
65795 Hattersheim am Main
Kontakt: +49 (0) 69 3 05-8 53 00 

Nähere Informationen zum Unternehmen
und freien Arbeitsstellen finden Sie unter
www.kuraray.eu

Als größtes Bildungsunternehmen Hessens ist Provadis eine der ersten Adressen für Schülerbewerbungen im Rhein-Main Gebiet. Von den Berufsorientierungsangeboten über jährlich rund 400 freie Ausbildungsplätze in über 40 Berufen bis zu dualen und berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen und Fortbildungen sowie attraktiven Stellenangeboten und Traineeprogrammen für Hochschulabsolventen, bietet die Provadis Gruppe beste Perspektiven für den beruflichen Einstieg in der Industrie und für attraktive Karrierechancen. Verschaffen Sie sich am Tag der offenen Tür einen Überblick über die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten und einen Einblick in die modernen Schulungseinrichtungen bei Provadis.

Am Tag der offenen Tür präsentieren wir Ihnen im Erlebnispark der Industrie (Provadis Campus)

Wir bieten Ihnen die einmalige Möglichkeit, Auszubildenden, Ausbildern sowie Studenten und Dozenten live vor Ort über die Schulter zu schauen. Neben den Karrieremöglichkeiten im Industriepark Höchst präsentieren wir ein vielfältiges Infoangebot und Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. 

Karriereperspektiven 

Schnuppern Sie in unsere zukunftsorientierten Ausbildungsberufe, duale und berufsbegleitende Studiengänge sowie Fortbildungen. 

Schnupper-Eignungstests 

Entdecken Sie Ihre Interessen und prüfen Sie, ob Sie für Ihren Traumberuf die notwendigen Kenntnisse bzw. die erforderliche Eignung mitbringen. 

Exklusive Betriebsbesichtigungen 

Besuchen Sie die Geschäftsbereiche unserer Partnerunternehmen vor Ort im Industriepark. 

Tätigkeitsschwerpunkte der Partnerunternehmen 

Lernen Sie die vielfältigen Arbeitswelten und Tätigkeitsschwerpunkte unserer Partnerunternehmen kennen. 

Bühnenprogramm und Infotainment 

Entspannen Sie sich bei einem bunten Mix aus Infotainment, Live-Musik, Tanz- und Showacts auf dem Provadis Campus. 

Leckere Speisen und Getränke 

Genießen Sie ein vielfältiges Angebot für Ihr leibliches Wohl zu moderaten Preisen. 

Gewinnspiele 

Nehmen Sie an unseren Gewinnspielen teil und gewinnen Sie mit ein bisschen Glück attraktive Preise. 

Kostenfreie Bewerbungsfotos 

Nutzen Sie unseren kostenfreien Bewerbungsfoto-Service und nehmen Sie professionelle Bilder für Ihre Bewerbung mit nach Hause.

Kernkompetenz 

Bildung 

Top Produkte/ Diensteistungen 
  • Ausbildungsplätze 
  • duale und berufsbegleitende Studiengänge 
  • Fortbildungen mit IHKAbschluss 
  • Traineeprogramme 
  • Personalvermittlung 
  • E-Learning 
Mitarbeiter 

Total: 150
Industriepark: 140

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Industriepark Höchst (Tor Ost) Gebäude B 845
65926 Frankfurt am Main
Hotline: +49 (0) 69 3 05-8 18 24 

Weitere Informationen zu freien Ausbildungsplätzen
und dualen sowie berufsbegleitenden Studiengängen unter
www.provadis.de

Sanofi ist ein weltweit führendes, integriertes Gesundheitsunternehmen. Mehr als 110.000 Mitarbeiter stehen in mehr als 100 Ländern im Dienst der Gesundheit. Sie erforschen, entwickeln und vertreiben therapeutische Lösungen, um das Leben der Menschen zu verbessern. Deutschland ist, nach den USA und dem Heimatmarkt Frankreich, einer der wichtigsten Standorte des Unternehmens. 

Von den zehn größten Pharmaunternehmen weltweit (gemessen am Börsenwert) ist Sanofi das einzige, das hierzulande die vollständige Wertschöpfungskette der Arzneimittelindustrie abdeckt und in Deutschland in bedeutendem Umfang sowohl forscht als auch produziert. Das Leistungsspektrum von Sanofi reicht von innovativen Arzneimitteln über Medizinprodukte bis hin zu Services für den Patienten. Wir konzentrieren uns auf sieben Wachstumsbereiche: Diabetes, Impfstoffe, innovative Medizin, seltene Erkrankungen, Gesundheitsprodukte, Schwellenländer und Tiergesundheit.

Am Tag der offenen Tür präsentieren wir Ihnen exklusiv unsere Betriebe im Industriepark Höchst

Wirkstoffproduktion 

Im nördlichen Teil des Industrieparks öffnet Sanofi am Tag der offenen Tür 2014 die Pforten des Dolantin-Betriebs in Gebäude D743. Die Besucher haben die Möglichkeit, einen seit über 40 Jahren produzierenden Betrieb zu besichtigen und so einen Blick in die Produktion eines weltweit führenden Gesundheitsunternehmens zu werfen. 

Fertigung Onkologie 

Frankfurt-Höchst ist der weltweit größte integrierte Einzelstandort der Sanofi- Gruppe für Produktion und Fertigung. Auch im Bereich Onkologie werden in Frankfurt Produkte hergestellt wie Taxotere® zur Behandlung von Brust-, Bronchial-, Prostata-, Magen- und Kopf-Hals-Tumoren oder Jevtana® zur Behandlung von Prostatatumoren. 

Insulin-Anlage 

Sie möchten mehr über die Herstellung des umsatzstärksten Insulins der Welt erfahren? Lantus® ist Sanofis Insulin-Analogon mit konstant flachem Wirkprofil (24 Stunden), das eine gleichmäßige Basal-Insulinversorgung gewährleistet. Wir laden Sie ein zu einem Besuch der Lantus-Anlage im Süden des Industrieparks in Gebäude G650.

Interessierten Besuchern zeigen wir am Tag der offenen Tür exklusiv die Wirkstoffproduktion, die Fertigung Onkologie und die Insulin-Anlage. Detaillierte Informationen erhalten sie unter Betriebsbesichtigungen.

Kernkompetenz 

Weltweit führendes, integriertes Gesundheitsunternehmen 

Sanofi in Zahlen 
  • Forschungskosten 2013: 497 Mio. Euro in Deutschland (direkt und indirekt) 
  • Investitionen 2013 in Deutschland: 114 Mio. Euro (in Sachanlagen) 
Mitarbeiter 

Total: 110.000 weltweit
Deutschland: 9.000
Industriepark: 6.900

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main 

Nähere Informationen zum Unternehmen
und freien Arbeitsstellen finden Sie unter 
www.sanofi.de
www.sanofi.com